Dialog

Verschiedene Dialogveranstaltungen fördern das gemeinsame Lernen, indem sie erfahrene Kommunen mit solchen Gemeinden zusammenführen, die am Beginn des Übergangs zu einer emissionsarmen Wirtschaft stehen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Strategien und Maßnahmen in den Bereichen erneuerbare Energien, Energieeffizienz und klimafreundlicher Transport.

Über das Menü links finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Dialogformaten.

 

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) mit Mitteln des Beratungshilfeprogramms (BHP) für den Umweltschutz in den Staaten Mittel- und Osteuropas, des Kaukasus und Zentralasiens sowie weiteren an die Europäische Union angrenzenden Staaten gefördert und vom BMUB und dem Umweltbundesamt (UBA) fachlich begleitet.